« Zurück zu backlinkseller.de     Blog-Index  
28.11.2014

Update vom 28. November 2014

Google PageRank wurde entfernt
In den letzten Jahren wurde der PageRank-Wert immer seltener von Google aktualisiert. Zum Beispiel war die letzte Aktualisierung vor einem Jahr. Außerdem wird nach offizieller Aussage eines Google-Mitarbeiters der PageRank vermutlich gar nicht mehr aktualisiert.
 
Nun ist die Zeit gekommen, den Page Rank auch bei backlinkseller.de ganz zu entfernen. Dabei mussten die Backlinkpreise neu kalkuliert werden. Da jedoch im Laufe der letzten Jahre der Einfluss von PageRank sowieso nach und nach verringert wurde und wir stattdessen andere, bessere Bewertungskriterien eingeführt haben, ist die Preisschwankung nach dieser Änderung eher gering.
 
Aktuell wird, um die SEO-Relevanz einer Seite zu messen, Relevance Rank und MOZ-Page-Authority verwendet. Neben SEO-Relevanz berücksichtigen wir für die Backlinkpreis-Berechnung aber auch viele andere Kriterien einer Seite.
 
Integration von Qualitäts-Index im Frontend
Wie bereits erwähnt, berücksichtigen wir viele Kriterien, um eine Seiten-URL zu bewerten. Für den Benutzer entsteht dadurch jedoch ein Nachteil: Beim Betrachten vieler unterschiedlicher Werte ist auf Anhieb nicht direkt zu erkennen, wie hoch die Qualität einer Seite ist.
 
Aus diesem Grund haben wir alle Bewertungskriterien zusammengefasst und zu einem gemeinsamen Nenner gebracht, nämlich dem Qualitäts-Index. Es handelt sich um einen Wert zwischen 1 (niedrig) und 100 (hoch), welcher neben jeder Seiten-URL angezeigt wird.
 
Als Alternative zu den herkömmlichen SEO-Werten kann der Qualitäts-Index auch bei den Kampagnen-Einstellungen als Filterkriterium für Backlinkseiten verwendet werden.
 
Berechnung der Backlinkpreise beim Erstellen oder Bearbeiten einer Kampagne
Beim Erstellen bzw. Bearbeiten einer Kampagne werden jetzt, soweit möglich, ungefähre Backlinkpreise eingeblendet, welche auf Basis von eingegebenen Kampagnen-Einstellungen in Echtzeit ermittelt werden.
Razoras    02.04.2015 14:48
Meiner Meinung nach sinnvolle Ergänzungen, bravo!

Antworten  Zitieren 
Cynthia05    14.09.2016 09:26
Sinnvoll ist es schon aber wir wissen wieder mal nicht genau wie sich der Wert zusammensetzt. Es wäre echt toll wenn das mal jemand transparent machen könnte. So kann man ja nur dazu lernen.

Antworten  Zitieren 
Neuen Kommentar schreiben...
     © 2008 – 2017 Intelions OÜ
Folgen:   Blog
Partnerprogramm | FAQ | Themenbereiche | Qualitätsanforderungen     
AGB | Kontakt