« Zurück zu backlinkseller.de     Blog-Index  
21.09.2014

Update vom 21. September 2014

Vollständige HTTPS-Unterstützung
Da Google den HTTPS-fähigen Webseiten im Ranking höhere Priorität zuweist (siehe http://googlewebmastercentral-de.blogspot.com/2014/08/https-als-ranking-signal.html), haben wir die HTTPS-Unterstützung auch in unserem Service weiter ausgebaut. Jetzt werden auch Webseiten unterstützt, die ausschließlich via HTTPS erreichbar sind oder bei denen der herkömmliche HTTP-Aufruf via 3xx-Response auf eine HTTPS-Seite verweist.
 
Interne Nachrichten statt Versand an E-Mail-Postfächer, die bei Google gehostet werden
Bis jetzt wurden an Google E-Mails, soweit es ging, nur "abgespeckte" E-Mail-Benachrichtigungen versendet, in denen keine konkreten Informationen (wie z.B. Webseiten-URLs) enthalten waren.
 
Um die Benachrichtigungen informativer zu gestalten und trotzdem eine maximal mögliche Sicherheit für unsere Kunden zu gewährleisten, haben wir ein internes Nachrichten-System implementiert. Dabei wird an E-Mail-Postfächer, die bei Google gehostet werden, eine E-Mail gesendet, die nur den Link zu der Nachricht enthält. Die eigentliche Nachricht kann im Login-Bereich unter diesem Link angeschaut werden.
 
Bessere Integration von Nofollow-Links
Da Nofollow-Links immer populärer werden, haben wir diese besser in unseren Service integriert. Mit dieser Änderung können Webseitenbetreiber festlegen, ob nur Nofollow-, nur Dofollow-Links oder beide Linkarten auf der eigenen Webseite erscheinen sollen. Außerdem können bereits gebuchte Links im Login-Bereich sowohl von Webseitenbetreibern als auch von Werbetreibenden auf Nofollow bzw. Dofollow geändert werden, vorausgesetzt die aktuellen Kampagnen- bzw. Domain-Einstellungen lassen dies zu.
 
In diesem Zusammenhang haben wir auch unseren Preisberechnungsalgorithmus angepasst. Die Nofollow-Links sind somit ca. 10 % günstiger als der herkömmliche Linkpreis und die Dofollow-Links ca. 10 % teurer. Von dieser Preisänderung sind aber nur neue Links, die ab dem 21.09.2014 gebucht wurden, betroffen. Preise für zuvor gebuchte Links werden weiterhin nach dem alten Preisberechnungsalgorithmus kalkuliert.
Neuen Kommentar schreiben...
     © 2008 – 2017 Intelions OÜ
Folgen:   Blog
Partnerprogramm | FAQ | Themenbereiche | Qualitätsanforderungen     
AGB | Kontakt