+49 211 310546890
Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00
25.10.2014

Moz-Page-Authority wurde aktualisiert

Heute haben wir den Moz-Page-Authority bei allen Seiten aktualisiert.
Schreiben Sie den ersten Kommentar...
22.10.2014

Drupal-Modul

Für Drupal existiert nun auch ein backlinkseller.de Modul, welches von einem Drittanbieter bereitgestellt wird. Bitte beachten Sie, dass wir dafür keinen Support und auch keine Gewährleistung übernehmen können.
Schreiben Sie den ersten Kommentar...
21.09.2014

Update vom 21. September 2014

Vollständige HTTPS-Unterstützung
Da Google den HTTPS-fähigen Webseiten im Ranking höhere Priorität zuweist (siehe http://googlewebmastercentral-de.blogspot.com/2014/08/https-als-ranking-signal.html), haben wir die HTTPS-Unterstützung auch in unserem Service weiter ausgebaut. Jetzt werden auch Webseiten unterstützt, die ausschließlich via HTTPS erreichbar sind oder bei denen der herkömmliche HTTP-Aufruf via 3xx-Response auf eine HTTPS-Seite verweist.
 
Interne Nachrichten statt Versand an E-Mail-Postfächer, die bei Google gehostet werden
Bis jetzt wurden an Google E-Mails, soweit es ging, nur "abgespeckte" E-Mail-Benachrichtigungen versendet, in denen keine konkreten Informationen (wie z.B. Webseiten-URLs) enthalten waren.
 
Um die Benachrichtigungen informativer zu gestalten und trotzdem eine maximal mögliche Sicherheit für unsere Kunden zu gewährleisten, haben wir ein internes Nachrichten-System implementiert. Dabei wird an E-Mail-Postfächer, die bei Google gehostet werden, eine E-Mail gesendet, die nur den Link zu der Nachricht enthält. Die eigentliche Nachricht kann im Login-Bereich unter diesem Link angeschaut werden.
 
Bessere Integration von Nofollow-Links
Da Nofollow-Links immer populärer werden, haben wir diese besser in unseren Service integriert. Mit dieser Änderung können Webseitenbetreiber festlegen, ob nur Nofollow-, nur Dofollow-Links oder beide Linkarten auf der eigenen Webseite erscheinen sollen. Außerdem können bereits gebuchte Links im Login-Bereich sowohl von Webseitenbetreibern als auch von Werbetreibenden auf Nofollow bzw. Dofollow geändert werden, vorausgesetzt die aktuellen Kampagnen- bzw. Domain-Einstellungen lassen dies zu.
 
In diesem Zusammenhang haben wir auch unseren Preisberechnungsalgorithmus angepasst. Die Nofollow-Links sind somit ca. 10 % günstiger als der herkömmliche Linkpreis und die Dofollow-Links ca. 10 % teurer. Von dieser Preisänderung sind aber nur neue Links, die ab dem 21.09.2014 gebucht wurden, betroffen. Preise für zuvor gebuchte Links werden weiterhin nach dem alten Preisberechnungsalgorithmus kalkuliert.
Schreiben Sie den ersten Kommentar...
09.06.2014

RelevanceRank und Moz-Page-Authority wurden aktualisiert

Heute haben wir den RelevanceRank sowie Moz-Page-Authority bei allen Seiten aktualisiert.
2 Kommentare
05.05.2014

Update vom 5. Mai 2014

Optische Hervorhebung neuer Textlinks im Login-Bereich
Neugebuchte Textlinks werden im Login-Bereich an diversen Stellen optisch hervorgehoben. Auch in der Kampagnen- bzw. Domain-Übersicht ist es sofort erkennbar, wo neue Textlinks hinzugekommen sind. Das vereinfacht den Verwaltungsaufwand deutlich.
 
Tagging von Kampagnen
Kampagnen können mit Tags versehen werden. Damit ist es möglich, die Kampagnen nach bestimmten Schlüsselwörtern zu gruppieren und, vor allem bei Accounts mit vielen Kampagnen, mehr Übersicht zu schaffen.
 
Beim Anlegen einer Kampagne werden die Tags direkt im Text in der Kampagnen-Bezeichnung definiert und beginnen mit einem #-Zeichen. Zum Beispiel, wenn Sie als Kampagnen-Bezeichnung 'Kampagne für #backlinkseller' eingeben, dann wird nach dem Speichern der Kampagne das Schlüsselwort 'backlinkseller' als Tag erkannt.
 

 
Natürlich können mehrere Tags auch gleichzeitig verwendet werden.
 
Die Neuigkeiten-Seite wurde durch einen Blog ersetzt
Die recht statische Neuigkeiten-Seite wurde durch einen Blog ersetzt. Die zukünftigen Neuigkeiten und Änderungen werden in diesem Blog veröffentlicht. Um auch den bisherigen Entwicklungsverlauf verfolgen zu können, wurden alle vorherigen News-Einträge in den neuen Blog migriert. Das Ganze hat unter anderem den Vorteil, dass jetzt eine Möglichkeit existiert, die Einträge zu kommentieren. Außerdem stehen die Daten auch via RSS zur Verfügung.
 
Redesign der Startseite
Die Startseite wurde redesignt.

Neben der Startseite wurden aber auch diverse andere Frontend-Bereiche, wie z. B. die Verwaltung der Textlink-Definitionen, verbessert.
 
Nun sind wir auch bei Facebook
Für backlinkseller.de wurde eine Facebook-Page erstellt, welche unter https://www.facebook.com/backlinkseller.de zur Verfügung steht. Alle Neuigkeiten aus dem Blog werden somit neben Twitter auch im Facebook bekanntgegeben.
 
Übersicht mit allen Themenbereichen
Auf einer speziellen Seite haben wir alle Themenbereiche abgebildet. Zu jedem Themenbereich wird die Anzahl der Seiten, Anzahl aller Backlinkplätze sowie Anzahl der Backlinks bekanntgegeben. Aus dieser Übersicht kann man vor allem erkennen, welchen Bedarf die Seiten in jedem Themenbereich haben.
 
Liste mit ausgeschlossenen Seiten
Das Textfeld 'Auf Seiten mit diesen Zeichenketten keine Backlinks platzieren', welches beim Bearbeiten einer Kampagne sichtbar war, wurde entfernt. Stattdessen haben wir eine 'Liste mit ausgeschlossenen Seiten' eingeführt.
 

 
Genauer gesagt, existieren jetzt zwei solche Listen: Eine kampagnenübergreifende Liste (siehe Screenshot), welche, wie der Name schon sagt, für alle Kampagnen gültig ist, und eine lokale Liste. Sie können in diese Listen beliebige URLs (oder Bestandteile einer URL) eintragen, auf welchen Sie keine Backlinks buchen wollen. Alle Einträge aus dem alten Textfeld wurden dabei migriert.
 
Um die kampagnenübergreifende Liste zu bearbeiten, müssen Sie im Login-Bereich auf 'Textlinks buchen' und dann, ganz unten, auf 'Liste mit ausgeschlossenen Seiten' klicken.
 

 
Um die lokale Liste zu bearbeiten, müssen Sie zuerst bei einer Kampagne die Seite mit Backlinks aufrufen (einfach auf die Backlinkanzahl klicken) und dann ganz unten auf 'Liste mit ausgeschlossenen Seiten'.
 
Weitere Optionen beim Löschen eines Backlinks
Neben gewöhnlicher Möglichkeit, ein Backlink zu löschen, steht für Werbetreibende nun eine weitere Löschen-Schaltfläche, die einige weitere Optionen ermöglicht, zur Verfügung.
 

 
Mit dieser Schaltfläche stehen folgende drei Punkte zur Verfügung:
  1. Ausgewählten Textlink löschen und die Domain in die lokale Liste mit ausgeschlossenen Seiten eintragen.
  2. Ausgewählten Textlink löschen und die Domain in die kampagnenübergreifende Liste mit ausgeschlossenen Seiten eintragen.
  3. Ausgewählten Textlink löschen und stattdessen einen Textlink auf anderer URL der selben Domain buchen.
Die erste und zweite Option trägt die Domain in die o.g. Liste ein. Die dritte Option ist hier besonders interessant. Bei dieser Option ist es möglich, den Textlink auf einer anderen URL derselben Domain zu platzieren. Die URL kann in einer Auswahlbox manuell ausgewählt werden. Natürlich steht diese Option nur dann zur Verfügung, wenn alternative URLs existieren.
4 Kommentare
15.01.2014

Update vom 15. Januar 2014

MOZ Page Authority
Neben Google Page Rank und Relevance Rank haben wir nun auch MOZ Page Authority in unsere Software integriert. MOZ Page Authority hat eine sehr hohe Korrelation mit dem Google Ranking und wird, im Gegensatz zu dem Page Rank, ständig aktualisiert.
 
Bei den Kampagnen-Einstellungen kann MOZ Page Authority als Filterkriterium für neue Textlinks verwendet werden. Außerdem wird dieser SEO-Wert im Login-Bereich neben gebuchten Textlinks bzw. aktivieren Seiten-URLs eingeblendet.
 
Preisberechnungsalgorithmus wurde modernisiert
Wir haben den Algorithmus für die Berechnung des Backlinkpreises überarbeitet. Bei der Preisberechnung wird MOZ Page Authority ebenfalls berücksichtigt. Des Weiteren hat die Qualität der Linkplatzierung im neuen Algorithmus nun einen höheren Einfluss auf den Backlinkpreis.
Schreiben Sie den ersten Kommentar...
26.12.2013

Google PageRank wurde aktualisiert

Der Google PageRank wurde heute bei allen Seiten aktualisiert.
Schreiben Sie den ersten Kommentar...
18.04.2013

RelevanceRank wurde aktualisiert

Heute haben wir den RelevanceRank bei allen Seiten aktualisiert.
Schreiben Sie den ersten Kommentar...
31.03.2013

Update vom 31. März 2013

Möglichkeit neben DoFollow- auch Nofollow-Backlinks zu buchen
Neben DoFollow- können Werbetreibende auch Nofollow-Links buchen. Der Anteil an NoFollow-Links wird bei der Kampagne in Prozent definiert. Natürlich können auch bereits gebuchte Textlinks einzeln auf NoFollow- bzw Dofollow-Links umgestellt werden.
 
Bessere Qualität der Backlink-Seiten
Wir haben unsere Algorithmen, welche für die Buchung der Textlinks zuständig sind, weiter verbessert. Dies erhöht die Qualität der Seiten, auf welchen die Textlinks gebucht werden.
 
Aktualisierung der Qualitätsanforderungen
Wir haben unsere Qualitätsanforderungen aktualisiert. Neben Anforderungen, die jetzt neu dazugekommen sind, wurden auch bereits vorhandene Anforderungen zum Teil besser formuliert bzw. mit Beispielen belegt. Alle Punkte, die dort jetzt existieren, wurden von uns jedoch auch bereits vor dieser Aktualisierung berücksichtigt.
Schreiben Sie den ersten Kommentar...
24.02.2013

Google PageRank wurde aktualisiert

Der Google PageRank wurde heute bei allen Seiten aktualisiert.
Schreiben Sie den ersten Kommentar...